::
:: von Prof. Dr. Peter Holm
:: (Kommentare: 0)

4,9/5 Sterne (18 Stimmen)

:: Digitalisierung :: Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz und menschliche Arbeit

Im Rahmen der Diskussion inwieweit menschliche Arbeit in Zukunft durch Computer ersetzt wird, ist es empfehlenswert, den Blick über den Tellerrand von „Industrie 4.0“ zu heben. Der Begriff engt den Blick ein auf den industriell relevanten Teil einer Entwicklung, die in ihrer Bedeutung weit über die Sphäre der Industrie hinausgreifend von gesellschaftlicher und ja, tatsächlich auch von historischer Bedeutung ist. Diese Entwicklung in ihrer Stoßrichtung und ihren möglichen extremen Endpunkten, auf die sie zuläuft, besser zu verstehen, hilft, um sich im Hier und Heute besser zu orientieren und Zukunft gezielter zu gestaltenn...

Weiterlesen …

::
:: von HRpuls
:: (Kommentare: 0)

4,9/5 Sterne (14 Stimmen)

:: Digitalisierung

HRpuls zu Gast auf dem DGFP congress 2015 in Berlin //

Digitale Arbeitsplattformen, leistungsfähige mobile Endgeräte, bearbeitbare große Datenmengen und selbstreferentielle Steuerungssysteme sind Ausgangspunkte einer digitalen Umwälzung von Wirtschaft und Gesellschaft. Die Digitalisierungswelle rollt heran. Die meisten Unternehmen wollen sie reiten, doch nicht jedes ist dafür gerüstet.

HRpuls befähigt Unternehmenleiter und Personalverantwortliche, auf Knopfdruck die Stimmung in Organisationen fortlaufend zu messen. Gleichzeitig werden Beschäftigte befähigt, selbständig Handlungsfelder für Verbesserungen zu identifizieren, Vorschläge abzugeben, zu bewerten und in Eigenregie umzusetzen. Mit diesem innovativen Modell gehen Unternehmen einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung und Mitbestimmung. Deshalb wurde HRpuls von der DPFG eingeladen, das Modell und erste Erfahrungsberichte von Kunden auf dem Kongress am 24.2.2015 in Berlin vorzustellen.

Weiterlesen …