Mit Onboarding- und Exit Befragungen Fluktuation senken und Engagement fördern

Onboarding & Exit Befragung

Durch Onboarding Befragung zu einem effizienten Einarbeitungsprozess

Talente erhalten nach zwei Wochen und nach drei Monaten je eine Einladung für eine Pulsbefragung, die die relevanten Kriterien in der Einarbeitungsphase abfragt. Via Smartphone können sie die Fragen beantworten, Ideen und Wünsche einbringen.

Mit HRpuls Talente direkt befragen und im Onboarding Prozess Zeit und Kosten sparen

Einfach und von überall können Talente ihre Zufriedenhei und ihre Wünsche zum Einarbeitungsprozess mitteilen. Im Zeitverlauf können Trends und Entwicklungen abgebildet werden.

tl_files/umfrageTool/uploads/layout2014/produkte/detailseiten/HRpuls - Ergebnis Onboardingbefragung.png

Ausscheidende Mitarbeiter durch die
Exit Befragung einbinden

Mit der Exitbefragung werden detaillierte Gründe ermittelt, warum Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Puls-Checks in der Exit Phase ermöglichen eine Überwachung und Kontrolle der Fluktuation.

Bennet Schlotfeldt,Personalreferent Talent & Performance Management Otto GmbH & Co KG, Referenz HRpuls Onboarding & Exit

„Alle Kandidaten, die unseren Bewerbungsprozess durchlaufen haben und schließlich bei OTTO einsteigen, sollen sich vom ersten Moment in ihrer neuen Position wohlfühlen. Sie sollen sich schnell zurechtfinden, um ihr volles Potenzial entfalten zu können. Mit HRpuls messen und visualisieren wir, wie zufrieden die neuen Kandidaten mit der Einarbeitung sind und fragen gezielt nach Verbesserungswünschen. Dies unterstützt uns sehr dabei, unsere Onboarding-Prozesse stetig zu optimieren. Die Gründe, warum Mitarbeiter OTTO verlassen, sind weitere wertvolle Informationen, durch die wir Trends und Entwicklungen, die die Fluktuation betreffen, besser verstehen und entsprechend Einfluss nehmen können.“

Bennet Schlotfeldt
Personalreferent Talent & Performance Management - Otto GmbH & Co KG

5/5 Sterne (3 Stimmen)